Dorfmuseum

Ziele und Aufgaben des Vereins:

  • Erhaltung oder Wiederaktivierung der dörflichen Kultur
  • Kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Ausstellungen
  • Einrichtung einer Dauerausstellung und die Errichtung eines Museums, verbunden mit dem Aufbau einer Sammlung zur Geschichte und Kultur der früheren Gemeinde Worblingen
  • Vereinsüberschreitende Kooperation zu diesem Zweck mit anderen Institutionen und Vereinen in Worblingen
  • Aufbau einer ortsgeschichtlichen Dokumentationsstelle in enger Zusammenarbeit mit den Kulturträgern der Gemeinde

 


40 Jahre Einheitsgemeinde

Sonderausstellung im Dorf·Museum

Anlässlich der 40. Wiederkehr des freiwilligen Zusammenschlusses der ehemals selbstständigen Gemeinden Rielasingen (mit Arlen) und Worblingen zu einer Einheitsgemeinde zeigt der Bürger- und Museumsverein Worblingen in einer umfangreichen Fotoaussstellung Bilder aus 40 Jahren Politik und Kultur aus unserer Gemeinde. Zahlreiche, noch nie öffentlich gezeigte fotografische Schätze werden zum ersten Male dem interessierten Publikum nahegebracht und auf großformatigen Bildern präsentiert.